Datenanlieferung

Ihre Druckdaten

  1. Legen Sie Ihre Daten im CMYK Farbraum und nicht in RGB an.
  2. Fügen Sie bei randabfallende Druckdaten eine Beschnittzugabe (mind. 3mm) an.
  3. Inhalte sollten mindestens 2mm vom Rand des Endformates entfernt platziert werden.
  4. Linien sollten mindestens 0,25 pt stark sein.
  5. Verwenden Sie keine Ebenen, sondern reduzieren Sie alles auf die Hintergrundebene.
  6. Schriften müssen in Pfade konvertiert oder ins Dokument eingebettet sein.
  7. Bitte nutzen Sie zum Speichern Ihrer Druckdaten nur geschlossene, nicht mehr bearbeitbare Formate wie PDF (PDF/X1a oder PDF 1.3), JPG, TIFF.

Noch Fragen?

Worauf warten Sie noch?